DIY

Ein leichtes Rezept für den Tag danach – Ein holpriger Start in den Vatertag. 

 


Morgens 7 Uhr – eine unchristliche Zeit, um an einem Feiertag aufzustehen. Für uns Eltern, Routine und da hilft nur eins: KAFFEE. VIEL KAFFEE!


Also trottete ich schlaftrunkend in die Küche zur Kaffeemaschine und als ich den Startknopf drückte, wurde der Alptraum wahr: Dieses knirschende und doch so leere Geräusch! Leere im Bohnenbehälter und Brühe, die dennoch in meine Kaffeetasse floss. Ohh, kann ich im müden Zustand gut fluchen und suchte nach dem Übeltäter, der sich schleichend aus dem Haus bewegte…

Noch in der Annahme meine Schwiegereltern waren die Bohnendiebe, begab ich mich in sämtlichen Schränken auf die Suche nach KAFFEE!

Was ich in meiner Panik nicht mitbekam, war dass mein Mann, der seinen Hausschlüssel vergaß, wie wild an den Jalousien klopfte, sie versuchte hochzuheben und letztlich Sturm klingelte…

Wie sauer er nach gefühlten 30 Minuten, selbst noch schlaftrunkend, ungeduscht und mit Kaffeebohnen von der Tanke in der Hand war, könnt ihr euch sicherlich vorstellen.

Und was macht Mann, wenn er sauer ist? Er thront! Und zwar männlich gekonnte weitere 30 Minuten auf dem Klo!

Während ich mich mit meinen frisch gebrühten Kaffee aklimatisierte, befahl ich den Kindern, sich schon mal mit den zwei Geschenken für den Vatertag zu bewappnen: Eine Flasche Bier „Held des Tages“ und eine Kaffee-Tasse „Nur der HSV“. Er setzte sich mir gegenüber und murmelte „Naja, die Geste zählt….!“

IMG_9727

Was lernen wir daraus? Eltern, die morgens keinen Kaffee haben, sind unerträglich. Sowohl Mann als auch Frau.

Vatertag ist auch ein Tag mit viel Grillen, Schlemmen und Trinken – da bin ich immer ganz vorn dabei.

Und daher habe ich ein leichtes Rezept für uns Mädels für den Tag danach gefunden. Ist von Weight Watchers. Klingt schon mal gut….

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s