Empfehlung – Blumenschmuck mit 7 Tage Haltbarkeit

Blumen gehören in jeden Haushalt. Sie verschönern nicht nur die Zimmer, sondern sie können auch zu einer herrliche Duftnote beitragen. Ich kaufe immer nur einmal in der Woche Blumen und diese müssen sich von Samstag auf Samstag halten. Einige Blumenhändler zeichnen die Haltbarkeit aus, andere nicht. Und da ich selbst getestet habe, welche Blumen schön sind, duften und zudem noch 7 Tage halten, folgt hier mein Tipp:

LISIANTHUS

Ihre Bedeutung und Pflege habe ich von tollwasblumenmachen

Die Lisianthus ist vielseitig. Sie ist in Weiß, Rot, Blau, Gelb, Rosa, Violett und Orange erhältlich. Einige Blüten haben sogar Blütenblätter in mehreren Farben. Blütenblätter von Lisianthus sind aber nicht nur vielfarbig, sondern auch sehr zart und fein. Also behandeln Sie diese Blumen unbedingt liebevoll.

SYMBOLIK

Lisianthus erscheinen zwar sehr zart und lieblich, sie haben jedoch eine starke Symbolik. Die Blume steht nämlich für Wertschätzung, Dankbarkeit und Charisma. 

HERKUNFT

Lisianthus stammt ursprünglich aus Nordamerika. Die Blumen wachsen dort in trockenen Flussbetten in der Wüste und in Präriegebieten. Obwohl sie ursprünglich also eine amerikanische Schönheit galt, begann ihr Siegeszug erst richtig in Japan. Es waren nämlich japanische Gärtner, die in den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts mit dem Prärieenzian Kreuzungen durchführten. Daraus entstand die Lisianthus, wie wir sie heutzutage kennen.

Pflege

Lilie – die Zwiebelpflanze 

Bei Lilien streiten sich die Geister – ich liebe den Duft der Lilien, andere sagen sie stinken und sind Friedhofsblumen. Hm, ich liebe weiße Lilien, die duftend den Raum einhüllen. Auch sie haben eine lange Lebensdauer, bei ordentlicher Pflege. Allerdings ist Achtung bei ihren Blüten geboten. Der gelbe Blütenstaub ist schwer aus der Kleidung zu entfernen. Noch ein Tipp für Lilien, deren Blüten geschlossen sind: Einfach warmes Wasser in die Vase geben und sie öffnen sich schneller…

Lilien eignen sich auch wunderbar als Gartenpflanze. Der beste Aussaattermin ist von Januar bis Ende Februar an einem warmen, je nach Art 15 bis 20 Grad warmen Standort. Bis zur ersten Blüte dauert es  allerdings vier bis fünf Jahre.

02fddcb4-cfd1-4418-92ed-872a929d8820-1

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Danke für die Tipps 😊

    Gefällt mir

    1. Sehr gern. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: