Gedanken

Können wir gönnen?

Diese Frage stelle ich mir immer wieder und muss darüber nachdenken, warum wir so selten positive Worte über unsere Lippen bringen können.

Negatives geht so schnell und, oft ohne darüber weiter nachzudenken, aus unseren Mund direkt in das Ohr des Hörenden.

Manchmal ist es sogar gewollt, um den anderen bewusst zu verletzen, obwohl sich die Personen mögen.

Warum ist das so? Spielen Neid und Missgunst hier eine Rolle? Oder ist es die Wahrheit, die nicht gehört werden möchte, die einfach nur subtil hart klingt?

Oder ist es eine Mischung aus allem?

Insbesondere sind verletzende Worte sowie auch unausgesprochene von den Menschen, die uns schon ein wenig nahe stehen, enttäuschend.

Konstruktive Kritik, wo bleibt sie? Oft ist es ein Denunzieren, das uns kurzzeitig den Atem stillstehen lässt.

Somit wären wir wieder bei der Frage: „Spielen Neid und Missgunst eine Rolle bei unkonstruktiver Kritik“ oder „ist es einfach eine Frage der heutigen gesellschaftlichen Intelligenz, die in die Erziehung mit eingeflossen ist?“.

Haben wir nicht gelernt, Dinge zu begründen, warum sie so sind?

Bad Harzburg, Burgberg

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s