Hach Hamburg – Du und Deine schönen Orte

September. Endlich scheint in Hamburg die Sonne und ein lauer Spätsommertag zieht durch die Stadt. Wir Hamburger lieben unsere Stadt mit all ihren Facetten und Unschönem – wie einst zum G20 – trotzen wir mit Solidarität. Hamburg. Eine Millionenstadt, die irgendwie doch ein Dorf ist. Irgendwie und irgendwo kennt man sich. Insbesondere im Zeitalter des Internets.

Ein Tag an der Elbe. Ein Tag mit warmer Sonne. Ein Tag mit kühlem Alster. Ein Tag mit Strand. Ein Tag mit Kinderlachen. Willkommen am Elbstrand.

Während die Kinder mit Schaufeln im Sand buddeln, buddeln Eltern ihre Füße in den warmen Sand, genießen den Blick auf die spielenden Kinder, während hinter ihnen die Schiffe über die Elbe schippern und dazu erfrischt ein kühles Alster das sonntägige Gemüt.

Dort, wo viele Urlaub machen, dürfen wir zuhause sein. Es ist ein Privileg, das wir Hamburger sehr zu schätzen wissen.

Für alle, die Hamburg besuchen, ob mit Familie oder als Single: Der Elbstrand, die goldene Riviera in einer Metropole, ist nicht nur für Touristen ein Anziehungsmagnet, sondern auch für die Hamburger, um kurz mediterranes Urlaubsfeeling zu spüren.

IMG_2734
Hamburg Elbstrand

IMG_2715
Hamburg Hafen
IMG_7691

IMG_2716
Hamburg Elbstrand

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s