Modeherbst für großartige Größen – ein neue Illustration / DIY-Bild

Die Dove-Werbung vor über zwei Jahren brachte einen kurzen Aufschrei in die Werbewelt. Stilbruch. Die Frechheit war nur von kurzer Dauer, denn sie zeigte die natürliche Ästhetik einer natürlichen Frau. Endlich! Und so langsam findet die natürliche Frau auch endlich ihren Platz in der Modestrecke von Zeitungen. So geschehen in der aktuellen Ausgabe der Brigitte….

DDR – Kinder / Ein neues DIY-Bild

Generation Geschichte, ja das sind wir DDR-Kinder. Wenn ich auf die Bilder auf meinem Tisch schaue, scheint es mir als wäre es eine Welt, die nicht stattfand. Surreal. Graue Betonwände, graue Kleider, graue Gesichter. Viele dieser Bilder kursieren auch so im Internet. Für viele der DDR-Bürger war die Welt sicherlich grau. Aber so grau sie…

Hallo Oktober! Hallo Herbst! Zwei neue DIY-Bilder im Bulletjournal

… es läuft ziemlich heterogen bei mir zu. Ich weiß, ich kann nur nichts daran ändern. Man solle sich fokussieren. Aber wie kann ich mich fokussieren, wenn doch das Leben so voller bunter Facetten ist? Ich kann es nicht, ich würde mich verbiegen und wäre nicht authentisch. Und darum gehts doch eigentlich? Personalität und Authentizität…

Ein bisschen Vintage

„Der Herbst ist des Jahres schönstes Lächeln“ so der Publizist Willy Meurer. Recht hat er. Und wenn wir uns ein bißchen in die Abstraktion des Herbstes hineinversetzen, so ist der goldene Herbst auch ein bisschen Vintage oder nicht? Zumindest habe ich das Gefühl, dass ich das in meinem Sketchbook am Wochenende zum Ausdruck gebracht habe….

Ein neues DIY-Bild mit verschiedenen Hürden

Was soll ich zu diesem Bild schreiben, wenn es wenig zu schreiben gibt. Vielleicht Folgendes: Eigentlich hatte ich eine ganz andere Idee zu diesem Bild und diese misslang. Nun, dann eben halt anders, ein bisschen dezenter als die anderen Bilder. Hier der Entstehungsprozess: Ich finde es haptisch besser als auf der Fotografie.

Ein neues DIY-Bild mit viel Glitzer

Ich liebe Glitzer. Ein Frauending? Oder eine Penetration des weiblichen Geschlechts in einem Männerhaushalt? Wer weiß…. In meiner DIY-Schmuckkiste befindet sich eine Menge Glitzer, der sich immer mal wieder in meinen Bildern wiederfindet und heute ein bisschen mehr:   Die Seiten in meinem Artbook füllen sich, obwohl ich am Wochenende das erste Mal mit einer…

Ein neues Herbstbild – DIY

Ich habe es tatsächlich in der Woche geschafft ein bisschen zu basteln. Ich kann dann auch nicht aufhören, weil ich unbedingt fertig werden will. Die zwei Illustrationen sind natürlich noch optimierungsbedürftig. Somit wird weiter fleißig geübt. Aber für den Anfang bin ich zufrieden, wenn ich bedenke, dass ich erst vor  5  Monaten mit dem Zeichnen…

Low Carb – Gefüllte Zucchini – einfaches Rezept 

Ich versuche derzeit meine Ernährung umzustellen und verzichte auf Kohlenhydrate. Grund: Nachdem ich unsere Mallorca-Bilder sichtete, entstand schnell der Entschluss fest: Hier muss etwas getan werden. Anfangs hätte ich nicht für möglich gehalten, dass man ohne Kohlenhydrate gesättigt wird. Wer mich kennt, weiß wie viel ich essen kann… Im Internet bin ich oft auf der…

Eine neue Illustration – obwohl…

…so neu ist sie gar nicht. Das ist eins meiner ersten Experimente gewesen und ich freue mich über immer mehr gestaltete Seiten in meinem „Artbook“. Dabei weiß ich anfangs nie, wohin die Reise geht und genau das ist das Spannende bei meinen „künstlerischen“ Projekten. Dabei bin ich noch ganz am Anfang, wie man sicherlich sieht….

Ein neues Bild

Unter der Arbeitswoche schaffe ich es nicht mehr zu basteln, aber am Wochenende, wenn der Kopf frei wird, dann schaffe ich es wieder ein bisschen kreativ zu sein und mich auszuprobieren. Übung macht den Meister? Hauptsache es macht Spaß. Hier ein paar Wochenendimpressionen:

Meine erste Auftragsarbeit – eine Abnehmerin – Juhu

…und wer, wenn nicht sie! In der Woche Urlaub, in der ich alleine mit meinen Jungs im Harz bei meinen Schwiegereltern verbracht habe, habe ich ein wenig experimentiert und so sind einige Bilder entstanden. Ich stellte virtuell die Frage: Wohin mit den ganzen Bildern?  Und offline wurde sie mir beantwortet: „Na zu mir – ich hätte…