Gedanken

Zählt Ethik nicht mehr?

Ein Mann, ein Wort. Ein Handschlag, ein Versprechen. Das Synonym für den hanseatischen Kaufmann. Mündliche Zusagen, auf die wir uns verlassen. Oder sind wir dann verlassen? Was zählen heutzutage Worte? Unzuverlässige Silben, die das Gehör des anderen nur erreichen, wenn sie es wollen? Festlegen, schriftlich - das klingt zu verbindlich. Rechtskräftig im schlimmsten Fall. Pauschalisierungen… Weiterlesen Zählt Ethik nicht mehr?

Werbeanzeigen
Gedanken

Können wir gönnen?

Diese Frage stelle ich mir immer wieder und muss darüber nachdenken, warum wir so selten positive Worte über unsere Lippen bringen können. Negatives geht so schnell und, oft ohne darüber weiter nachzudenken, aus unseren Mund direkt in das Ohr des Hörenden. Manchmal ist es sogar gewollt, um den anderen bewusst zu verletzen, obwohl sich die… Weiterlesen Können wir gönnen?

Gedanken

Berufstätige Mütter – eine Krankheit!

Es gibt Sätze, die machen dich fassungslos und du fragst dich "Hab ich das jetzt wirklich gehört!" Und ja, du hörst die Worte noch nachhallen und schüttelst ungläubig den Kopf. So erging es mir vor einigen Tagen als ich mit einer Mutter ins Gespräch kam. Es ging um  Elternbeteiligung während eines Vormittags als sie zu… Weiterlesen Berufstätige Mütter – eine Krankheit!