DIY

Hallo Oktober! Hallo Herbst! Zwei neue DIY-Bilder im Bulletjournal

... es läuft ziemlich heterogen bei mir zu. Ich weiß, ich kann nur nichts daran ändern. Man solle sich fokussieren. Aber wie kann ich mich fokussieren, wenn doch das Leben so voller bunter Facetten ist? Ich kann es nicht, ich würde mich verbiegen und wäre nicht authentisch. Und darum gehts doch eigentlich? Personalität und Authentizität… Weiterlesen Hallo Oktober! Hallo Herbst! Zwei neue DIY-Bilder im Bulletjournal

Gedanken

Voyeurismus – ein wenig genervt

Ich mag die Bilder-App Instagram, finde sie spannend und inspirierend. Im Marketing-Jagong wird sie als Social Media bezeichnet. Aber wie sozial ist diese kleine App mit großer Wirkung eigentlich? Es gibt wenig Scheu vor unangebrachten Kommentaren, die sich einfach und anonym versenden lassen. Gekränkte Kommentare wie "leben und leben lassen" sind einfach zu verbreiten. Aber… Weiterlesen Voyeurismus – ein wenig genervt

Lifestyle

Blogger-Event – eine Reise nach Hannover mit einigen Hürden

Vorab ist wieder ganz eindeutig festzuhalten: Dieser Artikel ist keine Werbung und kein Sponsoring. Der Gedankenkessel pufft derzeit - das liegt daran, dass mich momentan andere Themen mehr beschäftigen und die Liebe zu den Worten beruflich eingesetzt wird.  Nun aber gebe ich dem Kessel ein wenig Feuer, damit er wieder ordentlich kochen kann: Ein bisschen Salz, das den Kessel zum… Weiterlesen Blogger-Event – eine Reise nach Hannover mit einigen Hürden

Gedanken

Eine lustige Community – die Instas

Seitdem es die App gibt, bin ich auf Instagram unterwegs. Anfangs mit einem Hamburg-Account, auf dem ich nur Hamburg-Bilder postete. Dies wurde mir aber zu langweilig und ich wechselte langsam von den Hamburg-Bildern auf das Familienleben, da es hier mehr zu erzählen gab. Das Interesse meiner Abonnenten nahm schnell ab. Neue Abonnenten zu gewinnen, war aufgrund… Weiterlesen Eine lustige Community – die Instas